SMS group ergänzt Press- und Schmiedetechnik Portfolio

Back to Beiträge

Die SMS group weitet ihr Produkt-Portfolio im Bereich Strangpressanlagen und Schmiedepressen aus und verstärkt sich durch OMAV und Hydromec.

Mit dem Erwerb der italienischen Unternehmen OMAV S.p.A. und Hydromec S.R.L. ergänzt die SMS group ihr Produkt-Portfolio im Bereich Strangpressanlagen und Schmiedepressen.

Press- und Schmiedetechnik Portfolio der SMS group wird durch OMAV und Hydromec ergänzt

„Sowohl der Lieferant von Aluminium-Strangpresslinien OMAV als auch der Pressenbauer Hydromec vertreten einen hohen Qualitätsanspruch mit großer Expertise in ihren Tätigkeitsbereichen und stärken so die Position der SMS group als weltweit tätigem Technologieführer im Maschinen- und Anlagenbau“, so SMS in einer Mitteilung. Mit dem erweiterten Produktportfolio sei die SMS group in der Lage, komplette Strangpresslinien und Schmiedeanlagen mit allen vor- und nachgeschalteten Aggregaten und der Prozesstechnologie aus einer Hand zu liefern – mit hohem Automatisierungsgrad und inklusive integrierten Digitalisierungslösungen. Auf dem Markt agieren die beiden in Brescia ansässigen neuen Unternehmen der SMS group weiterhin unter ihren eigenen Namen als Tochtergesellschaften der SMS.

Umfassende Expertise in der Strangpress-Branche

Die 1952 gegründete OMAV verfügt über eine umfassende Expertise und gute Reputation in der Strangpressen-Branche. Bereits seit 2011 kooperieren OMAV und SMS group als strategische Geschäftspartner bei der Lieferung kompletter Strangpressanlagen für Aluminium. Die Beteiligung der SMS group im Jahr 2017 bestätigte den Erfolg dieser produktiven Partnerschaft und mündete nun in einer kompletten Übernahme. Seit Ende September gehört OMAV als hundertprozentige Tochter zur SMS group.

Im direkten Anschluss wurde dann die Akquisition des Pressenbauers Hydromec abgeschlossen. OMAV erwarb 70 Prozent an dem italienischen Unternehmen. Die im Jahr 1980 gegründete Hydromec spezialisiert sich auf das Engineering und den Bau von Schmiedepressen und Ringwalzanlagen zur Warmumformung für Messing, Aluminium und Stahl. Damit agierte Hydromec bisher überwiegend auf dem europäischen Markt. OMAV und Hydromec werden nun ihr erweitertes Produktportfolio auch verstärkt global über das Netzwerk der SMS group vermarkten.

Share this post

Back to Beiträge