Seminar „Oberflächenbehandlung von Aluminium“

Seminar „Oberflächenbehandlung von Aluminium“

Der GDA Gesamtverband der Aluminiumindustrie veranstaltet im Herbst wieder sein traditionelles Seminar zum Thema Oberflächenbehandlung.

Die ausgezeichneten Eigenschaften des Werkstoffs Aluminium haben zu einer stetig zunehmenden, vielfältigen Anwendung in den verschiedensten Bereichen geführt. Dazu hat im erheblichen Maße die Möglichkeit beigetragen, die Oberfläche des Aluminiums so behandeln und gestalten zu können, dass Aluminium-Bauteiloberflächen die gestellten spezifischen Anforderungen erfüllen. Das Seminar „Oberflächenbehandlung von Aluminium“ am 13. und 14. November 2019 in Düsseldorf richtet sich mit seinem Inhalt als Weiterbildungsmaßnahme an Konstrukteure, Techniker und Mitarbeiter, aber auch Nicht-Techniker, die sich in den Betrieben bereits mit dem Werkstoff Aluminium befassen oder beabsichtigen, dies zu tun.

Seminarleiter ist GDA-Referent Werner Mader. Die Kosten für das zweitägige Seminar betragen 795,-- zzgl. MWst.

Share this post