Novelis schließt Akquisition von Aleris ab

Back to Beiträge

Novelis Inc., führend in der Fertigung von Alu-Walzprodukten, hat die Übernahme von Aleris erfolgreich abgeschlossen.

Die Übernahme ist mit Auflagen der EU-Kommission verbunden, wonach das Aleris-Werk in Duffel, Belgien verkauft werden muss. Als Käufer steht Liberty House bereit, die das Werk für einen Kaufpreis von 310 Mio. EUR übernehmen wollen. Darüber hinaus muss Novelis aufgrund US-behördlicher Auflagen auch das Aleris-Werk in Lewisport, Kentucky, USA veräußern. Insgesamt wird Novelis 13 Werke von Aleris in Nordamerika, Europa und Asien erwerben.

Akquisition schafft einen Industrie-Champion

„Diese Akquisition ist ein wichtiger Meilenstein für Novelis. Der Abschluss der Übernahme unter diesen schwierigen Marktbedingungen spiegelt unsere Überzeugung in Aleris und den Wert für unser Metallportfolio wider. Dies ist ein langfristiger strategischer Einsatz, ähnlich wie mit Novelis im Jahr 2007“, sagte Kumar Mangalam Birla, Vorsitzender der Aditya Birla Group und Novelis. Die Transaktion sei von entscheidender Bedeutung für die Ausweitung des Portfolios in weitere Premium-Marktsegmente, insbesondere in die Luft- und Raumfahrt, sagte Birla weiter.

Akquisition stärkt Marktposition in Asien

Durch die Ergänzung mit den betrieblichen Anlagen und der Belegschaft von Aleris kann Novelis den wachsenden asiatischen Markt nun noch effizienter bedienen, indem weitere Ressourcen, einschließlich Recycling-, Gieß-, Walz- und Veredelungskapazitäten, in der Region integriert werden. Das Unternehmen wird ebenfalls sein Portfolio um Luft- und Raumfahrt erweitern und seine Fähigkeit verbessern, innovative Produkte auf den Markt zu bringen, seine F&E-Kapazitäten zu stärken.

Steve Fisher, Präsident und CEO von Novelis Inc, erklärte. „Mit einer erstklassigen Belegschaft, einer Präsenz in den wettbewerbsintensivsten und technisch anspruchsvollsten Endmärkten und der Fähigkeit, schnelle, anpassungsfähige und nachhaltige Lösungen zu liefern, können wir unsere Kunden zukünftig noch besser bedienen.“

Share this post

Back to Beiträge