Neuer Geschäftsführer bei Richter Aluminium

Back to Beiträge

Tobias Kreutzer ist neuer Geschäftsführer von Richter Aluminium, Schutterwald. Er folgt auf Friedrich Sommer, der in den Ruhestand tritt.

Tobias Kreutzer ist seit Anfang Januar 2021 Nachfolger von Dr. Friedrich Sommer als Geschäftsführer von Richter Aluminium, Schutterwald. Frank Aehlen, Vorsitzender des Beirats, dankte Friedrich Sommer für seine Verdienste um den Standort Schutterwald und freute sich, dass er dem Unternehmen auch weiterhin als neues Mitglied des Beirates zur Seite stehe.

Neuer Geschäftsführer ist erfahrener Manager

Tobias Kreutzer ist laut Frank Aehlen ein erfahrener Manager mit technischen Wurzeln in mittelständischen Strukturen. Er habe hat in seiner bisherigen Laufbahn sehr erfolgreich Industrie-Unternehmen unterschiedlicher Branchen geführt und wer zusammen mit dem bewährten Management-Team das Unternehmen in den kommenden Jahren Schritt für Schritt weiterentwickeln.

Richter Aluminium ist seit 30 Jahren auf die Herstellung individueller Strangpressprofile aus Aluminiumwerkstoffen spezialisiert. Im engen Dialog werden kundenspezifische Profilgeometrien entwickelt, die auf modernen Strangpressen gefertigt, anschließend weiterverarbeitet, konfektioniert und bedarfsgerecht geliefert werden. Das Unternehmen zählt zu den am modernsten ausgestatteten Presswerken in Europa und ist in der Lage sowohl kleine, als auch große Profile auf 8-Zoll und 12-Zoll Strangpressen zu fertigen. Die Produktion ist voll automatisiert.

Richter Aluminium gehört zur Salmuth-Aluminium-Unternehmensgruppe

Richter Aluminium gehört seit Ende 2015 zur mittelständischen Salmuth-Aluminium-Unternehmensgruppe, die einen Kompetenzverbund in der Aluminiumverarbeitung bildet. Während die AWW Aluminiuniumwerke Wutöschingen neben der Herstellung und Weiterbearbeitung von Profilen und Butzen auch Aluminium schmelzen und legieren kann, ist die König Metallveredelung auf das Eloxieren und Pulverbeschichten von Aluminium spezialisiert.

Share this post

Back to Beiträge