Kurze Taktzeiten durch neue Fronius-Roboterschweißzelle

Back to Beiträge

Die neue Fronius-Roboterschweißzelle ermöglicht kurze Taktzeiten: Im Zwei-Stationen-Betrieb wird der Positionierer bereits während des Schweißens bestückt.

FRW Robotic Welding Cell, die neue neue Roboterschweißzelle von Fronius, ermöglicht das Schweißen von verschiedenen Bauteilformen mit geringen Taktzeiten. Drei Varianten stehen zur Auswahl. Der Unterschied liegt in der Bauart der Wendepositionierer, die Bauteile aufnehmen und in die Schweißzelle schwenken.

FRW Robotic Welding, die neue Roboterschweißzelle von Fronius, ermöglicht kurze Taktzeiten

Alle Varianten können mit verschiedenen Robotern bestückt werden. Roboter, Positionierer und Steuerung sind auf einer einzigen Plattform installiert. Das erleichtert das Aufstellen und spart Zeit. Ein weiterer Vorteil der FRW Robotic Welding Cell sind die kurzen Taktzeiten, die sich durch einen Zwei-Stationen-Betrieb ergeben: Nicht erst nach dem Ende des Schweißprozesses, sondern noch während des Schweißens kann der Positionierer mit einem weiteren Bauteil beladen werden.

Programmiersoftware ermöglicht reibungslosen Betrieb

Die optionale Simulations- und Offline-Programmiersoftware ermöglicht Kunden nicht nur das Programmieren der Roboterbewegungen, sondern auch das Optimieren der Schweißprozesse vom PC aus. Das Besondere dabei: Laufende Schweißarbeiten müssen nicht mehr unterbrochen werden! So werden unnötige Ausfallzeiten vermieden. Weitere Pluspunkte sind kürzere Anlaufzeiten, schnelleres Wechseln der Bauteile und eine erhöhte Produktivität.
„Verglichen mit dem manuellen Schweißen, können unsere Kunden mehr Bauteile im selben Zeitraum fügen. In gleicher Qualität und unabhängig von der Bauteilgeometrie. Das schafft wichtige Kosten- und Wettbewerbsvorteile“, erklärt Anton Leithenmair, Leiter der Line of Business Welding Automation bei Fronius.

Die Markteinführung der neuen Roboterschweißsysteme erfolgt vorerst in Europa. Mögliche weitere Absatzmärkte außerhalb Europas stehen zudem auf dem Plan.

Share this post

Back to Beiträge