Gewinner im Wettbewerb „Tube des Jahres 2018“ stehen fest

Back to Beiträge

Im Rahmen der diesjährigen Mitgliederversammlung der etma – european tube manufacturers association – stand auch wieder die Wahl zur „Tube des Jahres“ auf dem Programm.

Den ersten Platz bei Aluminiumtuben belegte der italienische Hersteller La Metallurgica mit einem Haarfärbemittel. Der besondere Clou: Obwohl die Tuben augenscheinlich alle gleich aussehen, liegt die eigentliche Innovation zuerst noch im Verborgenen. Unsichtbar für das menschliche Auge und perfekt in das Druckbild integriert befindet sich ein digitales Wasserzeichen. Durch eine spezielle Software können sogar unterschiedliche digitale Marken in das Motiv eingebettet werden. Mithilfe der App Linkreader kann die jeweilige digitale Markierung auf der Tube ganz einfach gescannt werden. Der Verbraucher hat dann zum Beispiel per Smartphone oder Tablet direkten Zugriff auf unterschiedlichste digitale Daten und Medien. Hier stehen fast alle Möglichkeiten offen: die kundeneigene Website, spezielle Landing Pages, Videos, Facebook Profile, Kontaktdaten für die weitere Kommunikation, Blogs und Foren, und weitere maßgeschneiderte Informationen. Ein echter Meilenstein für die verbraucherorientierte Kommunikation der Zukunft und nicht zuletzt ein weiterer wichtiger Schutz gegen Produktfälschung.

 

Share this post

Back to Beiträge