Gewinner der Alufoil Trophy überzeugen auch beim WPO WorldStars

Back to Beiträge

Der Verpackungswettbewerb WorldStar 2019 hat erneut die herausragende Leistung von Alufolie als Verpackungsmaterial gewürdigt.

Nicht weniger als vier Produkte, die 2018 eine Alufoil Trophy gewonnen hatten, wurden in dem von der World Packaging Organisation (WPO) veranstalteten Wettbewerb jüngst auch mit dem WorldStar 2019 ausgezeichnet.

In der Kategorie Lebensmittel erhielt Constantia Flexibles International aus Österreich einen WorldStar, und zwar für die Alu-Portionspackung Cat Milk. Die „Milkies“-Portionspackungen von Animonda enthalten 15 Gramm Katzenmilch in vier verschiedenen Varianten. Weil der Aromaschutz über eine Lagerung von zwölf Monaten gewährleistet sein muss, sind Aluschalen aufgrund ihrer absoluten Barriere die ideale Verpackung. Das Öffnen, Ausgießen und Entsorgen der recyclingfähigen Verpackung ist einfach, sauber und hygienisch. Ein weiteres Plus ist die lange Haltbarkeit des Produkts.

Auch der 3-Lagen-Verbund Lamineo von Huhtamaki Flexible Packaging Germany erhielt einen WorldStar in der Kategorie Lebensmittel. Der Verbundpackstoff wird durch Fließpressen statt durch Kleben hergestellt. Zwischen der PET- und Alufolie wird eine Extrusionsschicht anstelle von Klebstoff angebracht. Diese Lage vergrößert den Abstand zwischen den beiden formstabilen Materialien, was laut Huhtamaki für mehr Steifigkeit sorgt. Dadurch kann der PE-Anteil um bis zu 20 Prozent reduziert werden, ohne die Performance oder Steifigkeit zu beeinträchtigen.

Die Ready2Cook Skin-Verpackung von Plus Pack aus Dänemark wurde ebenfalls ausgezeichnet. Die innovative Schale lässt sich für eine bessere Produktpräsentation im Kühlregal senkrecht aufstellen und überzeugt durch Verbraucherfreundlichkeit, Ressourceneffizienz sowie vereinfachte Lagerung und Auslieferung. Skin-Verpackungslösungen für Aluschalen halten Lebensmittel länger frisch und bieten dem Verbraucher ein Maximum an Flexibilität, da die Schale direkt aus dem Kühlregal in den Ofen geschoben oder auch auf den Grill gelegt werden kann.

Die Tetra Fino Aseptic 100 Ultra MiM von Tetra Pak Italien rundet das Sieger-Quartett in der Kategorie Lebensmittel ab. Mit dieser Karton-/Beutelpackung können Saft und Milchprodukte über die gesamte Lieferkette bei Raumtemperatur vertrieben und anschließend vom Einzelhändler oder Konsumenten zu Hause gefrostet werden. Damit können sich die Lebensmittelhersteller den globalen 72-Milliarden-Dollar-Markt für Eiscreme-Produkte erschließen, ohne vertriebsseitig in zusätzliche Kühlsysteme zu investieren.

„Der erneute Erfolg von Alufolie beim WorldStar-Wettbewerb zeigt, welch wichtigen Beitrag unser Alufoil Trophy-Wettbewerb dabei leistet, Verpackungen weltweit zu verbessern“, erklärte Henning Grimm, Communications-Manager beim europäischen Alufolienverband EAFA. „Folienwalzer und Veredler stehen in vorderster Reihe, wenn es um Innovation und Design bei Verpackungen geht. Der Gewinn eines WorldStars bestätigt die führende Rolle, die Alufolie bei moderne Verpackungslösungen spielt“, fügte er hinzu.

Share this post

Back to Beiträge