BDG-Service GmbH mit neuem Geschäftsführer

Back to Beiträge

Die BDG-Service GmbH, eine Tochter des Bundesverbandes der Deutschen Gießerei-Industrie e.V. (BDG), hat seit Mai mit Ralf Gorski einen neuen Geschäftsführer. Der erfahrene Gießereiberater folgt auf Dipl.-Ing. Melanie Chomiak-Janus, die das Unternehmen Ende Juli verlässt, der BDG-Service aber als Kooperationspartner weiter verbunden bleiben und das Team als Freiberuflerin unterstützen wird.

Die BDG-Service GmbH übernimmt seit 2002 die Aufgaben eines technischen Kompetenzzentrums für Gießereien, Gießereizulieferer, Gussabnehmer und Entsorger. Sie bietet umfangreiche Beratungsleitungen sowie mithilfe ihrer modern ausgestatteten Labore umfassende Serviceleistungen für die gesamte Branche. Zukünftig werden die gute Marktposition und das technische Know-how der BDG-Service nun gesichert und erweitert.

Ralf Gorski, gelernter Mechaniker, absolvierte nach seiner Ausbildung als Assistent der Geschäftsleitung verschiedene Stationen in einem Duisburger Maschinenbau-Unternehmen. Berufsbegleitend erwarb er weitere Qualifikationen im technischen und kaufmännischen Bereich. 1992 begann er seine Tätigkeit in der Fachberatung des ehemaligen Deutschen Gießereiverbands (DGV) und wurde 1996 Leiter der Fachberatung Betriebswirtschaft und Geschäftsführer des DGV-Landesverbandes NRW. Als Projektleiter bei Heunisch-Guss in Bad Windsheim war er anschließend für Planung und Umsetzung des Gießerei-Umbaus verantwortlich. Dann wurde er Geschäftsführer bei der Gontermann-Peipers GmbH in Siegen, wo er bis 2014 erfolgreich tätig war. Es folgte eine Position als technischer Geschäftsführer bei der C. Grossmann Stahlguss GmbH in Solingen und die Gründung der Giessereiberatung Gorski.

Share this post

Back to Beiträge