Aludium erhält ASI-Zertifizierung für die Werke in Alicante und Amorebieta

Back to Beiträge

Die Aludium-Werke in Alicante und Amorebieta haben die Zertifizierung der Aluminium Stewardship Initiative (ASI) erhalten. Die Zertifizierung garantiert, dass die Produkte von Aludium auf jeder Stufe der Wertschöpfungskette in Übereinstimmung mit den ASI-Standards hergestellt werden. Die ASI-Standards gehören zu den strengsten aller Materialzertifizierungsprogramme und decken jeden Aspekt der Aluminiumproduktion ab, von Rohstoffen bis hin zum Recycling. Die Normen umfassen ebenfalls Geschäfts- und Menschenrechtspraktiken sowie die Materialverantwortung für nachgeschaltete Anwender von Aluminium.

Das Aludium-Werke in Amorebieta hat die Zertifizierung der Aluminium Stewardship Initiative (ASI) erhalten

Aludium arbeitet seit Januar 2018 an der ASI-Zertifizierung. „Ich möchte Mario Allet, unserem R&D Director, gratulieren, der das ASI-Zertifizierungsprojekt geleitet hat“, sagt Oliver Bell, CEO von Aludium. „Die ASI-Zertifizierung in so ku

rzer Zeit zu erreichen, ist ein Beleg für das hohe Engagement des Aludium-Teams. Mein besonderer Dank gilt Marta Álvarez Márquez aus unserem Cindal Forschungs- und Entwicklungszentrum, die die täglichen Zertifizierungsvorgänge geleitet hat. Ich möchte auch unsere lokalen EHS- und HR-Teams würdigen. Ohne ihre Unterstützung und die Arbeit ihrer Teams wäre dieser Erfolg nicht möglich gewesen.“

„Wir freuen uns, dass Aludiums Werke in Alicante und Amorebieta die ASI Performance Standard Zertifizierung erfolgreich abgeschlossen haben“, sagt Fiona Solomon, Chief Executive Officer von ASI. Der letzte Schritt im Zertifizierungsprozess war ein dreitägiges Audit in jedem Werk. Das Audit umfasste alle Bereiche der ASI-Standards, einschließlich Unternehmensintegrität, Transparenz, Materialverantwortung, Umweltprinzipien, Gesundheit und Sicherheit sowie soziale Rechte und Arbeitnehmerrechte.

Das Audit wurde von Marcelino Manteca von DNV GL durchgeführt.

Über Aludium

Aludium zählt zu einem der führenden Hersteller von Flacherzeugnissen aus Aluminium. Das Unternehmen  hat über 1000 Mitarbeiter und verwendet hochspezialisierte Produktionsverfahren zur Herstellung von qualitativ hochwertigen Aluminiumblechen und -bändern. Die Produkte von Aludium werden an Kunden weltweit geliefert, die im Architektur-, Energie- und Isolations-, Ausrüstungs-, Verpackungs- und Transportbereich tätig sind.

Aludium produziert bis zu 300.000 Tonnen Legierungen aus den 1xxx, 3xxx, 5xxx, und 8xxx Familien in den drei Fabriken in Alicante und Amorebieta (Spanien) und Castelsarrasin (Frankreich). Durch das Cindal Forschungs- und Entwicklungszentrum in Alicante ist Aludium eine führende Firma im Bereich Entwicklung von innovativen Verfahren und Produkten.

Share this post

Back to Beiträge