RWTH-Seminar „Einführung in die Technologie des Aluminiums”

RWTH-Seminar „Einführung in die Technologie des Aluminiums”

Das RWTH-Seminar „Einführung in die Technologie des Aluminiums” vermittelt metallkundliche Grundlagen der Aluminiumerzeugung, -verarbeitung und -anwendung.

Durch Vorlesungen und praktische Übungen wird die gesamte Prozesskette von der Herstellung eines Aluminiumbauteils bis zur Prüfung in einem Fallturm durchlaufen. Das Seminar findet statt vom 11. bis 14. März 2019, es besteht die Möglichkeit das Seminar je nach Bedarf für 2, 3 oder 4 Tage zu besuchen.

Die Veranstaltung richtet sich an Naturwissenschaftler, Ingenieure und Techniker aus der Aluminiumindustrie, die ein fundiertes Grundlagenwissen sowie Impulse über den eigenen Tätigkeitsbereich hinaus erlangen möchten. Ebenfalls spricht der Kurs Mitarbeiter aus Marketing, Vertrieb und Einkauf aluminiumverarbeitender Unternehmen an, die sich einen technischen Überblick verschaffen möchten. Für die Teilnahme an dem Seminar stellen die Veranstalter eine gemeinsame Teilnahmebescheinigung aus.

Veranstalter des Seminars sind gemeinsam die RWTH International Academy, der GDA Gesamtverband der Aluminiumindustrie und das Aluminium Engineering Center Aachen (aec).

Share this post