Primetals liefert Automatisierungstechnik für Walzwerke von Ulsan Aluminium in Korea

Primetals liefert Automatisierungstechnik für Walzwerke von Ulsan Aluminium in Korea

Der koreanische Aluminiumproduzent Ulsan Aluminium hat Primetals Technologies damit beauftragt, neue Automatisierungstechnik für das Warmwalzwerk und das Kaltwalzwerk Nr. 2 des Unternehmens in Ulsan im Südosten Koreas zu liefern. Beide Anlagen werden mit neuen technologische Regelungen auf Basis einer neuen Automatisierungsplattform ausgestattet. Die neue Automatisierungstechnik wird die Zuverlässigkeit und die Verfügbarkeit der Walzwerke erhöhen. Die Modernisierung soll Ende 2018 abgeschlossen sein.

Ulsan Aluminium ist ein 2017 gegründetes Gemeinschaftsunternehmen von Novelis und Kobe Steel. Im Werk Ulsan werden Aluminiumbleche für die Getränke- und Elektronikindustrie, den Transportsektor und die Bauwirtschaft für asiatische Märkte produziert. Primetals Technologies liefert ein neues Automatisierungssystem für das Warmwalzwerk, darunter die Automatisierungsplattform, technologische Regelungen, beispielsweise für AGC (Automatic Gauge Control), Hydraulic Gap Control (HGC), Arbeitswalzenbiegung, sowie die Datenerfassung und das dazugehörende Bedien- und Beobachtungssystem.

Das Kaltwalzwerk Nr. 2 im Werk Ulsan wird von Primetals Technologies ebenfalls mit einem neuen technologischen Regelsystem ausgerüstet, das in seiner Funktionalität mit dem des Warmwalzwerks sowie dem technischen Kontrollsystem für das Kaltwalzwerk Nr. 1 vergleichbar ist, das bereits 2013 installiert wurde. Auch hier sind die Datenerfassung und das dazugehörende Bedien- und Beobachtungssystem Teile des Lieferumfangs. Bei beiden Walzwerken ist Primetals für die Montage-, Inbetriebnahme und die Feineinstellung der neuen Automatisierungstechnik verantwortlich.

Share this post