China Zhongwang schließt Liefervertrag mit Jaguar Land Rover

China Zhongwang schließt Liefervertrag mit Jaguar Land Rover

China Zhongwang Holdings Ltd hat einen Vertrag mit Jaguar Land Rover über die Lieferung von Strangpressprodukten unterzeichnet. Es handelt sich um die erste Zusammenarbeit zwischen den beiden Unternehmen und einen ersten Schritt von China Zhongwang, in die Lieferkette von Automobilherstellern außerhalb Chinas eingebunden zu werden.

China Zhongwang ist ein Schlüssellieferant von Aluminiumprodukten für chinesische Hochgeschwindigkeitszüge. Das Unternehmen verfügt über umfassendes Knowhow von der Aluminiumlegierung bis hin zu Schweißtechniken. Mit ihren Komplettlösungen in Design, Forschung und Entwicklung, Produktion und Montage hat die Gruppe zahlreiche Aluminiumlösungen für eine Reihe chinesischer Automobilhersteller entwickelt und geliefert. So ist China Zhongwang beispielsweise Exklusivlieferant der aluminiumintensiven Karosserie für das Elektroauto eQ1 von Chery und den Elektrosportwagen QiantuK50, der im August dieses Jahres von CH-Auto Technology auf den Markt gebracht wurde.

Lu Changqing, Vorsitzender und Präsident von China Zhongwang, sagte: „Die Gruppe ist zu einem Tier-1-Lieferanten für Jaguar Land Rover geworden. Der Vorteil von China Zhongwang liegt in seinen umfassenden F&E-Kapazitäten, seiner Fähigkeit, die den gesamten Produktionsprozess abzudecken und seinem umfassenden Qualitätssicherungssystem, das sicherstellt, dass seine Produktleistung dem höchsten Standard der Branche entspricht.“

China Zhongwang ist das zweitgrößte Strangpressunternehmen der Welt und das größte in Asien. Im vergangenen Jahr übernahm die Gruppe die Aluminiumwerk Unna AG und Silver Yachts, einen großen Hersteller von Superyachten aus Vollaluminium.

Share this post