Aluminium Rheinfelden nimmt Erika Zender in Geschäftsführung auf

Aluminium Rheinfelden nimmt Erika Zender in Geschäftsführung auf

Aluminium Rheinfelden erhält zum 1. Oktober 2018 mit Erika Zender ein neues Mitglied der Geschäftsführung. Das Familienunternehmen ist ein führender Anbieter von Aluminium-Speziallegierungen für die Fahrzeugindustrie, von Aluminiumbutzen für die Verpackungsindustrie und von Elektroden- und Söderbergmassen für die Metallindustrie.

Hintergrund dieser Personalentscheidung ist die schwere Erkrankung des CEO und Mehrheitsgesellschafters Alois Franke. Zender, die Minderheitsanteile an Aluminium Rheinfelden hält und von 2006 bis 2014 bereits im Unternehmen operativ tätig war, vertritt jetzt bis auf weiteres die Interessen der Familie in der Geschäftsführung.

Share this post