Veranstaltungen - Detail

Fortbildungen / Seminare

zurück zur Liste

Isolation von Körperschall und Lärm

In dieser Veranstaltung wird gezeigt, wie die Entstehung und Ausbildung von Körperschall und von sekundärem Luftschall reduziert werden kann.
Bei der Übertragung von Körperschall kann die Auswirkung von Körperschall erheblich verstärkt werden. Damit wird die Luftschallabstrahlung größer. Die Möglichkeiten zur Reduzierung, zur Vermeidung und zur Begrenzung der Entstehung und insbesondere der Übertragung von Körperschall werden erklärt. Dabei können verschiedene Probleme entstehen, die die Wirkung der Maßnahmen negativ beeinflussen.
Daher werden insbesondere die Themen Körperschalleinbruch, Wärmestau, Dichtigkeit, dynamische Eigenschaften von Strukturen behandelt.

Essen (Haus der Technik e.V.), vom 26.04.2018 bis 27.04.2018

KONTAKT:

Haus der Technik e.V. / Niederlassung Berlin
Seydelstr. 15
10117 Berlin, Mitte

Niederlassungsleiterin
Dipl.-Ing.-Päd. Heike Cramer-Jekosch

Telefon: 030 39493411
Telefax: 030 39493437

Internet: https://www.hdt.de/W-H110-04-147-8
Email: h.cramer-jekosch@hdt.de

zurück zur Liste



Anmelden
Abonummer