Dies ist ein geschützter Artikel aus dem Archiv.
Werden Sie Abonnent!
15. Januar 2018 | Branche, Technologie, Anwendungen

Die Euroguss 2018 zeigt innovative Lösungen für die Fertigung und Anwendung von Druckgussteilen

Mit Druckgussverfahren lassen sich anspruchsvolle Teile wirtschaftlich herstellen. Die Fortschritte in Druckgießtechnik, Projektpartnerschaften, energie- und kosteneffiziente Maschinen und die Möglichkeiten, die sich durch eine digitalisierte Fertigung ergeben, helfen Druckgießereien, ihre Wettbewerbsfähigkeit zu sichern und auszubauen. Einen Einblick in den Stand der Druckgießtechnik und Anregungen, wie Druckgießereien ihre Marktstellung stärken und ausbauen können, gibt die Druckguss-Fachmesse Euroguss vom 16. bis zum 18. Januar 2018 in Nürnberg. Das Informationsangebot wird durch ein Rahmenprogramm bereichert, zu dem beispielsweise der 18. Internationale Deutsche Druckgusstag und die im Druckguss-Wettbewerb für Zink-, Aluminium- und Magnesium-Teile vorgestellten Sieger gehören.




Anmelden
Abonummer