Dies ist ein geschützter Artikel aus dem Archiv.
Werden Sie Abonnent!
19. Januar 2018 | Branche, Technologie, Anwendungen

Euroguss 2018: Mehr Aussteller, mehr Fläche, mehr Besucher

Mit einem neuen Besucherrekord hat die Euroguss nach drei Messetagen am 18. Januar 2018 geschlossen. Schnee, Regen, Sturmböen und das damit verbundene Verkehrschaos in weiten Teilen Deutschlands und Europas konnten rund 15.000 Fachbesucher (2016: 12.032 Fachbesucher) nicht davon abhalten, nach Nürnberg zu ihrer Druckguss-Fachmesse zu kommen. Dabei ist die Internationalität des Fachpublikums nochmal deutlich gestiegen. Bei 641 Ausstellern informierten sie sich über Innovationen und Trends in der Branche. Die Themen E-Mobilität, Strukturbauteile, anwendungsspezifische Legierungen und additive Fertigung wurden an vielen Messeständen diskutiert. Der Internationale Deutsche Druckgusstag, der erstmals im NCC Ost stattfand, war bestens besucht.




Anmelden
Abonummer