Dies ist ein geschützter Artikel aus dem Archiv.
Werden Sie Abonnent!
04. Oktober 2017 | Branche, Technologie, Anwendungen

Schweißen & Schneiden: „Fachlichkeit der Messebesucher sehr gut, Entscheiderdichte auf hohem Niveau“

Sie ist Motor für viele Wirtschaftszweige weltweit, die Füge-, Trenn- und Beschichtungstechnik wird für die Industrie immer entscheidender. Als wichtigstes Forum der Branche hat die Weltmesse Schweißen & Schneiden ihre Position vom 25. bis 29. September 2017 erneut unterstrichen. Die Messe Essen und der DVS – Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V. als ideeller Träger und langjähriger Partner begrüßten rund 50.000 Besucher aus mehr als 120 Ländern, in diesem Jahr aufgrund der Modernisierung der Messe Essen einmalig in Düsseldorf. Darunter waren vor allem Entscheider aus den Branchen Automobil- und Fahrzeugbau, Schiffsbau, Maschinen- und Anlagenbau, Rohrfertigung und -leitungsbau, Bergbau sowie dem Baugewerbe, der chemischen Industrie und der Herstellung von Metallerzeugnissen, die ein Ordervolumen in Höhe von zwei Milliarden Euro generierten. Damit wurden die Erwartungen der Aussteller an das Messegeschäft deutlich übertroffen.




Anmelden
Abonummer