GDA veranstaltet Einführungsseminar zum Werkstoff Aluminium

Der GDA Gesamtverband der Aluminiumindustrie e.V.  veranstaltet am 26. und 27. Oktober 2017 gemeinsam mit der Zeitschrift Metall und der FWT Fachschule für Wirtschaft und Technik in Clausthal-Zellerfeld ein Einführungsseminar zum Leichtmetallwerkstoff Aluminium.

Das Seminar "Aluminium und seine Legierungen – eine Einführung für Techniker und Kaufleute" richtet sich in erster Linie an Ingenieure und Techniker aus der Aluminiumindustrie (Foto: Magma)

Das Seminar "Aluminium und seine Legierungen – eine Einführung für Techniker und Kaufleute" richtet sich in erster Linie an Ingenieure und Techniker aus der Aluminiumindustrie und der aluminiumverarbeitenden Industrie ohne ausgeprägten werkstoffwissenschaftlichen Hintergrund, aber auch an Kaufleute zum Beispiel aus Vertrieb und Einkauf, die sich einen technischen Überblick über Aluminium verschaffen wollen. In allgemein verständlichen Vorträgen informieren die Referenten über die Grundlagen der Metallkunde und die Herstellung von Aluminium.

Die Teilnehmer werden auf behutsame Weise in die Grundlagen der Metallkunde eingeführt, wobei alle Aspekte direkt auf Aluminiumproblematiken bezogen werden. Zahlreiche Anschauungsmodelle, aussagekräftige Probenmaterialien sowie Übersichtsgrafiken und Videos gewährleisten die Verständlichkeit.

Referenten sind Dr.-Ing. Catrin Kammer, Autorin des Aluminium-Taschenbuches und Wolfgang Heidrich, Referent Automotive des Gesamtverband der Aluminiumindustrie. Die Teilnehmergebühr beträgt 450,- Euro.

Das detaillierte Programm kann abgerufen werden unter

www.aluinfo.de/index.php/seminare.html




Anmelden
Abonummer