04. Januar 2018 | Branche, Technologie

Alro optimiert Produktion mit Planung-Software von Quintiq

Quintiq, Spezialist bei der Planung und Optimierung von Lieferketten, unterstützt Alro, den größten Aluminiumhersteller in Zentral- und Osteuropa (ohne GUS), bei der Kapazitätenplanung, dem Bestandsmanagement und der Produktionssteuerung. Alro strebt Verbesserungen bei Lieferleistung und Produktionsvolumen an, ohne dabei höhere Kosten oder Ausschussraten in Kauf nehmen zu müssen. Das Unternehmen plant darüber hinaus, vermehrt in besonders anspruchsvolle Produktionsbereiche wie die Herstellung von Metallen für die Luft- und Raumfahrtindustrie und die Automobilbranche zu investieren.

Alro baut dabei auf die Lösung von Quintiq, die vollständige Transparenz über die gesamte Lieferkette hinweg bietet und damit Alro ermöglicht, seine Lieferleistung zu optimieren und die hohen Ansprüche seiner Kunden weiterhin zu erfüllen. „Transparenz erzeugt Mehrwert“, so der Generaldirektor von Alro, Dobra Gheorghe. „Dank des optimierten Planungsansatzes von Quintiq haben wir unsere derzeitige Situation voll im Blick. Dadurch können wir Nachfrage, Durchlaufzeit und potenzielle Engpässe besser kalkulieren und sind damit gegen unvorhergesehene Unregelmäßigkeiten besser gewappnet. Durch die verbesserte Gewährleistung einer vollständigen und rechtzeitigen Lieferung sichern wir uns zudem das Vertrauen und die Zufriedenheit unserer Kunden.“

Alros erstes Projekt in Zusammenarbeit mit Quintiq soll Anfang dieses Jahres zum Abschluss kommen. Alro hat sich bestimmte Ziele gesetzt, die das Unternehmen im Rahmen des Projekts erreichen möchte. Dazu zählen die Reduzierung nicht abgeschlossener Aufträge, die Erhöhung des Durchsatzes, die Verringerung des Energieverbrauchs und Verbesserungen bei der Lieferleistung.

Alro mit Standort in Slatina, Rumänien, verfügt über eine Produktionskapazität von 265.000 Jahrestonnen. Die wichtigsten europäischen Absatzmärkte für Alro-Produkte liegen in Deutschland, Ungarn, Polen, Griechenland und Rumänien. Darüber hinaus exportiert das Unternehmen in die USA und nach Asien. Alro ist nach der Norm für Qualitätsmanagement ISO 9001 zertifiziert und verfügt über die Zertifikate Nadcap und EN 9100 für Luft- und Raumfahrtproduzenten.

 




Anmelden
Abonummer