Dies ist ein geschützter Artikel aus dem Archiv.
Werden Sie Abonnent!
10. Oktober 2017 | Branche, Daten/Fakten

WVMetalle begrüßt neue Antidumping-Grundverordnung der Europäischen Union

Die EU plant ab dem 20. Dezember diesen Jahres eine neue Antidumping-Grundverordnung in Kraft zu setzen. Die WirtschaftsVereinigung Metalle (WVMetalle) begrüßt den jüngst dazu vorgelegten Entwurf ausdrücklich. Die Verordnung soll auch der deutschen Metallindustrie künftig mehr Planungssicherheit und Schutz vor verzerrten Importen garantieren.




Anmelden
Abonummer