Dies ist ein geschützter Artikel aus dem Archiv.
Werden Sie Abonnent!
10. Oktober 2017 | Branche, Technologie, Anwendungen

3D-Metalldruck: Materialise übernimmt ACTech

Materialise, Belgien, hat die ACTech GmbH aus Freiberg in Sachsen übernommen, einen Marktführer bei der Herstellung kleiner Serien hochkomplexer Metallgussteile. Durch die Transaktion werden die Metallkompetenzen von Materialise, der ein führender Entwickler von Software für additive Fertigung und Anbieter von 3D-Druckdienstleistungen ist, mit denen von ACTech zu einem umfassenden Angebot in der Metallherstellung gebündelt. Materialise übernahm ACTech auf der Basis eines Unternehmenswerts von 45 Mio. Euro für eine Gesamtbarzahlung von 36,3 Mio. Euro an die Verkäufer.




Anmelden
Abonummer