17. Juli 2017 | Branche, Technologie, Daten/Fakten

Hertwich liefert Homogenisierungsanlagen an Alba

Wenn Aluminium Bahrain B.S.C. (Alba) mit Beginn des Jahres 2019 die im Bau befindliche Elektrolyseerweiterung „Potline 6“ in Betrieb nimmt, wird sich die Hüttenkapazität des Unternehmens um mehr als 50 Prozent auf 1,5 Millionen Tonnen jährlich vergrößern. Mit dieser Investition wächst das Unternehmen zu einer der weltweit größten Aluminiumhütten. Mit der notwendigen Erweiterung der Homogenisierkapazität wurde Hertwich Engineering, ein Unternehmen der SMS group, beauftragt. Alba hat in der mehr als zwei Jahrzehnte währenden Zusammen­arbeit insgesamt sechs Ofenanlagen mit Nebeneinrichtungen von Hertwich installiert.

Aluminium-Strangpressbarren (Foto: SMS group)

Für die neue Elektrolyseerweiterung „Potline 6“ werden eine Durch­lauf- und eine Kammerhomogenisierung nebeneinander installiert, so dass das Produktionsprogramm an dieser Stelle flexibel gestaltet werden kann. Das Hauptaggregat ist die Durchlaufhomogeni­sierungsanlage mit einer Kapazität von 140.000 Tonnen jährlich. Sie ist für Stangen mit bis zu 9 Metern Länge und im Durchmesser­bereich zwischen 152 Millimetern und 410 Millimetern ausgelegt. Die Kammerhomogenisierungsanlage (Chargengewicht: 85 Tonnen) mit separater Kühlstation wird neben dem Durchlaufhomogenisierungs­ofen installiert, so dass beide Anlagen, was die zugehörigen Neben­anlagen betrifft, im Verbund arbeiten können.




Anmelden
Abonummer