11. Juli 2017 | Branche, Technologie

VOA lädt ein zum ESTAL-Kongress 2017 in Toledo

Als Interessenvertreter und Branchennetzwerk für die Unternehmen der Oberflächenveredelung von Aluminium macht der VOA (Verband für die Oberflächenveredelung von Aluminium e.V.) auf den internationalen Kongress von ESTAL (European Association for Surface Treatment on Aluminium) im spanischen Toledo vom 21. bis 22.9.2017 aufmerksam. Von dem weltweit agierenden Aluminiummarkt über das Recycling des Werkstoffes in der Flugzeug- und Automobilindustrie bis hin zum modernen 3D-Druckverfahren – diese aktuellen Themen der Branche hat ESTAL für den ersten Tag des hochkarätigen Kongresses auf seinem Programm. In die Tiefen der Oberflächenveredelungsprozesse entführen namhafte Referenten am zweiten Kongresstag, an dem technische und chemische Themen und die Weiterentwicklung der internationalen Qualitätszeichen Qulanod und Qualicoat thematisiert werden. Hinzu kommen die neusten Forschungs- und Entwicklungsschritte in den Bereichen Aluminium-Legierungen aus recycelten Aluminium-Fenstern, Filiformkorrosion, Sublimation digitaler Images und chromfreie Vorbehandlung.

„Die Megathemen der Branche werden hier brandaktuell und auf internationaler Ebene behandelt und diskutiert. Ein Informations- und Networking-Termin, den sich die Unternehmen unserer Branche nicht entgehen lassen können“, so die VOA-Geschäftsführerin Alexa A. Becker.

Der ESTAL-Kongress findet alle zwei Jahre statt. Im verkehrsgünstig gelegenen Toledo werden auch in diesem Jahr zahlreiche Sponsoren vertreten sein. Dazu gehören Axalta, Henkel, Chemetall, Alsan und Vulkan, die vor Ort ihre neuesten Produkte für die Branche präsentieren. Die Kongressteilnehmer erhalten außerdem die Möglichkeit, das Strangpress-, Lackier- und Anodisierwerk bei der Firma Extol zu besichtigen und von den dort gebotenen Anregungen für das eigene Unternehmen zu lernen. Das Begleitprogramm zum Kongress bietet zudem viele Gelegenheiten, Kontakte auf internationaler Ebene zu knüpfen und zu vertiefen.

In Deutschland sind zahlreiche Unternehmen im Bereich der Oberflächenveredelung Mitglied beim VOA, der die Plattform und das Netzwerk der Branche bildet. Auf europäischer Ebene ist der VOA Mitglied beim europäischen Dachverband ESTAL.

Das ausführliche Programm sowie die Anmeldemöglichkeiten zum Kongress gibt es unter www.estalcongress2017.org.

 

 




Anmelden
Abonummer