Dies ist ein geschützter Artikel aus dem Archiv.
Werden Sie Abonnent!
27. Juni 2017 | Branche, Technologie, Anwendungen

Branchenverband der Oberflächenveredler blickt positiv in die Zukunft

Mehr als 80 Mitglieder begrüßte der Vorsitzende des Verbands für die Oberflächenveredelung von Aluminium (VOA), Michael Oswald, am 14. Juni im Hotel Arosa in Travemünde an der Ostsee zur 55. Mitgliederversammlung. Die Branche sei inzwischen international aufgestellt, betonte Oswald, und die aktuellen Megathemen Internationalisierung und Digitalisierung drückten sich beim VOA in der Generallizenz für die internationalen Qualitätszeichen Qualanod, Qualicoat, Qualideco und Qualistrip ebenso aus wie in der Mitgliedschaft beim europäischen Dachverband Estal.




Anmelden
Abonummer