Dies ist ein geschützter Artikel aus dem Archiv.
Werden Sie Abonnent!
14. Juni 2017 | Branche, Technologie, Anwendungen

Presshärten mit AP&T: Höhere Produktqualität dank neuem System zur Prozessüberwachung

Höhere und gleichmäßigere Qualität des umgeformten Fahrzeugbauteils, eventuell kürzere Zykluszeiten und bessere Kontrolle über den gesamten Herstellungsprozess. Das können die Kunden sich vom neuen Prozessüberwachungssystem für das Presshärten von AP&T, Burbach, erhoffen. Der sogenannte Inline-Prozess wird jetzt auf den Markt gebracht.




Anmelden
Abonummer