Dies ist ein geschützter Artikel aus dem Archiv.
Werden Sie Abonnent!
11. April 2017 | Branche

Schweizer Aluminiumindustrie mit höherer Wertschöpfung 2016 – weitere Verbesserung im laufenden Jahr erwartet

Durch den anhaltend starken Franken ist die Schweizer Aluminiumindustrie nach wie vor gefordert. Doch dank ungebrochener Innovationskraft und betrieblicher Restrukturierungsmaßnahmen, so der Aluminium-Verband Schweiz, wiesen viele Firmen 2016 eine höhere Wertschöpfung auf. Die Entwicklungen im laufenden Jahr lassen eine weitere Verbesserung erwarten. Bei den Auftragseingängen konnten die Schweizer Aluminiumpresswerke im ersten Quartal 2017 um 12 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal zulegen.




Anmelden
Abonummer