Dies ist ein geschützter Artikel aus dem Archiv.
Werden Sie Abonnent!
07. April 2017 | Branche, Technologie

Neue Pressenstraße bei Skoda startet Vollbetrieb

Der Autobauer Skoda hat am Stammsitz in Mladá Boleslav, Tschechien, den Vollbetrieb seiner hoch modernen Servo-Pressenstraße PXL II aufgenommen. Das Presswerk ermöglicht erstmals auch die Verarbeitung großer Aluminiumteile. Pro Tag entstehen bis zu 23.000 Pressteile für unterschiedliche Modelle. PXL II gestaltet den Produktionsprozess deutlich flexibler und senkt den Energieverbrauch gegenüber herkömmlichen Systemen um 15 Prozent, so Skoda. Mit der neuen Pressenstraße schafft der Autohersteller in Mladá Boleslav 140 neue Arbeitsplätze.




Anmelden
Abonummer